Eckentaler Holz & Blech - Ensemble für Erwachsene der Jugendkapelle


Das Ensemble für Erwachsene, auch Eckentaler Holz & Blech genannt, ist das jüngst gegründete Orchester der Kapelle. Durch die gute Öffentlichkeitsarbeit des jungen Vereins, wurden auch viele Erwachsene auf unseren Musikverein aufmerksam. Für sie gab es zu ihrer Jugendzeit noch keine Kapelle in Eckental, doch der Wunsch in einem Orchester zu spielen ist noch immer (oder wieder) da, nachdem das Instrument vielleicht für einige Zeit aus beruflichen oder familiären Gründen im Schrank verschwunden ist. Aufgrund der regen Nachfrage für ein Erwachsenenorchester und mit Blick auf die älter werdenden Jugendlichen wurde 2017 ein Ensemble für Erwachsene gegründet, das mittlerweile den Namen Eckentaler Holz & Blech trägt. Es gilt im Verein als Projekt, ein Erwachsenenorchester zu etablieren und den Jugendlichen im Erwachsenenalter die Möglichkeit zu bieten weiter im Verein zu musizieren. Die anfängliche Schwierigkeit für das Blasorchester bestand vor allem darin, die völlig unterschiedlichen Leistungsniveaus und Musikgeschmäcker unter einen Hut zu bekommen. Die Entwicklung des Orchester wird dabei von Vereinsseite her weitestgehend der Dirigentin und den Musizierenden überlassen. Inzwischen sind auch sie ein Programmpunkt in den halbjährlichen Konzerten des Vereins und am kommenden Weihnachtsmarkt mit ein paar Stücken vertreten.

Ab 18 Jahren sind alle Personen herzlich willkommen, der Lust auf Musik hat. Jedes Niveau und jeder Wunsch eines neuen Stücks aus verschiedensten Genres kann eingebracht werden. Es geht im Eckentaler Holz & Blech nicht darum, Profis auszubilden und mit selektierten Spielenden zu musizieren, sondern Spaß zu haben und mit dem zu arbeiten, was die einzelnen Personen mitbringen.

Erstes eigene Konzert des Eckentaler Holz & Blech im Seniorenzentrum Martha Maria

Das Eckentaler Holz & Blech der Jugendkapelle Markt Eckental spielte am 1.2.2020 im Seniorenzentrum Martha Maria in Forth und nutzte den Nachmittag um gesammelte Stücke der letzten zwei Jahre zu präsentieren. Von „I’m so excited“ von den Pointer Sisters über Filmmusik von Mission Impossible bis hin zum „Radetzky-Marsch“ wurde den zahlreich anwesenden Bewohnern und Gästen ein abwechslungsreiches Programm geboten. Um noch eine andere Note in den Auftritt zu bringen, gab es noch einen weiteren Teil mit Flöten-Klavier-Duett, in dem Mambo und Cha Cha Stücke vorgetragen wurden und ein Klaviersolo, unteranderem mit dem bekannten Stück „Für Elise“ von Ludwig van Beethoven. Das Programm kam hervorragend beim gesamten Publikum an und wurde mit viel Applaus und einer Zugabe beendet. Für das Eckentaler Holz & Blech war das ein gelungener Nachmittag mit dem ersten eigenen Konzert. 

  • 20200201_153351
  • 20200201_153356
  • 20200201_153409
  • 20200201_162547
  • 20200201_154545
  
     
      
Wir machen Musik! Mach mit!